Weitere Artikel

MutMacher
Doris Kelter (86)

„Täglich beginnt der Tag mit dem Morgengruß meiner Kinder“

Wenn ein Problem zum anderen kommt, sich dann noch eine schier unüberwindbare Wand aufbaut, wird die Erschöpfung zum Alltag. So erging es Doris Kelter, deren Körper deutlich signalisierte, dass das alte Leben nicht mehr so …

Artikel lesen
MutMacher
Waltraud (60) und Reinhard (65) Irion

Positives genießen und lernen, Nein zu sagen

So schnell kann es gehen – morgens zur Arbeit fahren und mittags auf dem OP-Tisch liegen. Reinhard Irion konnte vor sechs Jahren nach seinem schweren Schlaganfall kaum verstehen, was mit ihm passiert ist. „Wegen meines hohen …

Artikel lesen
MutMacher
Klara Kübler (96)

„Mein Glück ist, wenn ich unbeschadet durch den Tag komme“

Es gibt Menschen, für die der Spruch von Churchill vom 'einmal öfter aufstehen als hinfallen' hundertprozentig zutrifft. Viele Male war Klara Kübler wochenlang im Krankenhaus, musste schwere Erkrankungen überstehen. Bei unserem Besuch steht sie lachend …

Artikel lesen
Einblicke
Lena (15) quietscht, wenn sie Freude hat

Prinzessinnen und Prinzen in der Sternschnuppenbande

Lena ist 15 Jahre alt, braucht Pflege und lebt in der Sternschnuppenbande gemeinsam mit sieben mehrfach behinderten Kindern und Jugendlichen. Lena hat – wie alle anderen auch – ein eigenes Zimmer mit einem Regal voller …

Artikel lesen
MutMacher
Gertrud Strobel (99)

„In meinem ganzen Leben hatte ich Glück“

Möglich, dass positives Denken das Älterwerden unterstützt. Gertrud Strobel gehört zu den Menschen, die behaupten, eigentlich ganz normal gelebt zu haben, ohne einen besonderen Lebensstil. Sie ist eine Frohnatur und erst vor einem Jahr in …

Artikel lesen
MutMacher
Nicole (47) und Markus Nester (50)

„Plötzlich lief vor mir alles wie im Film ab“

Natürlich bedeutet Leben auch Abschied nehmen. Dennoch: Manchmal kommt er unerbittlich zu früh. Durch tiefe Täler mussten Nicole und Markus vier Jahre gehen. Bewundernswert haben sie ihren letzten Weg gefunden und bewusst in harmonischer Umgebung …

Artikel lesen
MutMacher
Inge Dreier (86)

Am Samstag gehts zur Wirtschaftskunde

Jede Woche treffen sich die Freundinnen – alle zwischen 86 und 90 – zur Wirtschaftskunde in Villingen. Zu ihnen gehört auch Inge Dreier, die mit viel Liebe in ihrem üppigen Blumenparadies schafft. Aber genauso wertvoll sind …

Artikel lesen
MutMacher
Doris Glöckle (92)

„Jeden Morgen freue ich mich auf einen neuen Tag“

Vor fünf Jahren hatte Doris Glöckle eine monatelange schwere Krankheit einigermaßen überstanden. Heute erzählt die dreifache Uroma, wie sie ihr Leben neu strukturiert hat und dadurch die glücklichste Frau ist. „Ich habe ein hohes Alter, das …

Artikel lesen
RatGeber
Erfolgreich gegen Herztod und Lebenseinschränkungen

Wenn Minuten für ein gesundes Herz entscheiden

Der plötzliche Herztod ist die häufigste Todesursache – in Summe passiert es häufiger als bei allen Krebsarten zusammen. Mit aller Deutlichkeit weist Prof. Dr. med. Werner Jung darauf hin, dass Anzeichen sehr ernst genommen werden …

Artikel lesen
Einblicke
Von heute auf morgen in ein anderes Leben

„Ich habe Lösungen gesucht und neue Perspektiven geschaffen“

Vor 25 Jahren hat sein Leben einen Schnitt gemacht und den Alltag von Stephan Freude umgekrempelt. Nach seinem Motorradunfall eröffnet ihm der Arzt mit direkten Worten eine Perspektive, die im Moment in der ganzen Tragweite …

Artikel lesen
MutMacher
Ingeborg Kohl (82) und Irmgard Mauch (87)

„Wir haben einen Weg gesucht und Mut zum Leben gefunden“

Zwei Frauen sind gern gemeinsam unterwegs, obwohl sie sich nie gesehen haben. Ihr Blick in die Welt ist mitten in ihrem Leben dunkel geworden. Dennoch haben beide ihren Weg gefunden, der ihnen viel Mut gegeben …

Artikel lesen
MutMacher
Erich Neumann (92)

„Ich habe sehr gern platt gesnackt“

Die ersten Worte verraten den Hamburger Jung. Seine Leidenschaften lebt er seit vier Jahren in Villingen am Hobbytisch aus. Hier stapeln sich Kreuzworträtselhefte, liegen Mundharmonika und Patience-Karten. Nach wenigen Minuten stimmt er seinen Shanty an: …

Artikel lesen
MutMacher
Dr. Manfred Pfeiffer (84)

„Das Konzept passt – ich kann bis zum Lebensende hier wohnen“

Wie viele stellte sich auch Dr. Manfred Pfeiffer die Frage, wohin sein Lebensweg gehen sollte. Letztendlich führte er von der Pfalz nach Bad Dürrheim. Ausschlaggebend war eine Zweizimmerwohnung mit der Option für Alltagshilfen und Pflegeleistungen …

Artikel lesen
RatGeber
Ein Zettel mit Informationen kann Leben retten

Verdacht auf Schlaganfall – jede Minute ist entscheidend

Pro Jahr erleiden 270.000 Menschen einen Schlaganfall. Ärzte appellieren, dass bei Verdacht dringend der Rettungsdienst über die 112 gerufen werden sollte. Prof. Dr. med. Hubert Kimmig, macht deutlich, warum der Faktor Zeit kostbar für die …

Artikel lesen
MutMacher
Anne (83) und Willi (84) Sauerland

„Unser Wunsch für die Zukunft ist gesund zu werden“

Mit zunehmendem Alter stellt sich oft die Frage, wann für einen Umzug der richtige Zeitpunkt gekommen ist. Die Antwort fällt schwer, wenn jeder Stein des eigenen Hauses selbst gesetzt wurde. So ging es Anne und …

Artikel lesen
RatGeber
Ein Leben mit Parkinson heißt, die Krankheit anzunehmen

Arbeiten kann die beste Reha sein

Pro Jahr erhalten in Deutschland zirka 126.000 Menschen die Diagnose Parkinson. Das mittlere Erkrankungsalter liegt bei 55 Jahren. Bei den 60-Jährigen sind ein Prozent und bei 80-Jährigen 15 Prozent betroffen. Zirka zehn Prozent haben eine …

Artikel lesen
RatGeber
Neues Ehegattenvertretungsrecht

In Notsituation können Ehepaare füreinander entscheiden

Seit Januar 2023 gilt eine Neuregelung des Betreuungsrechts. Mit Fokus auf das neue Ehegattenvertretungsrecht beantwortet Wolfram Fackler, Geschäftsführer des Betreuungsvereins, unsere Fragen zur Gültigkeit bereits getroffener Vorsorgeregelungen und was sich mit dem neuen Recht ab …

Artikel lesen
MutMacher
Heinz Egner (89)

„In jedem Lebensabschnitt habe ich gewusst, was ich will“

Unterschiedliche Lebensphasen erfordern oft einen Wohnungswechsel. Und der gehört zu den schwersten Entscheidungen. Das beginnt beim richtigen Zeitpunkt und soll letztendlich perfekt zum Alltag passen. Heinz Egner hat seine Strategie entwickelt, die genau jetzt zu …

Artikel lesen
MutMacher
Sybille Arlt (86)

„Mein Rollator ist mein tägliches Lieblingsstück“

Wenn das Leben beschwerlicher wird, geht trotzdem immer noch was. Sybille Arlt hat für sich einen abwechslungsreichen Weg gefunden: Leben daheim und tagsüber Gemeinschaft. „Geboren wurde ich in Ostpreußen. Trotz Krieg hatte ich ein gutes und …

Artikel lesen
MutMacher
Anton Bogenschütz (85)

„Wenn ich an mein Ziel denke ist das schon mein Pluspunkt“

Es gibt viele Gründe, warum der Weg vom Krankenhaus in ein Pflegeheim führt. Zum Beispiel eine Erkrankung, die die eigene Mobilität vorübergehend einschränkt. Für Anton Bogenschütz stand diese Zwischenstation nicht im Plan. Negativ? Von wegen …

Artikel lesen
MutMacher
Erhard Schulz (69)

Kleine Helfer für große Sicherheit

Schicksale haben zwei Seiten – Glück und Pech. Für Erhard Schulz stand ein folgenreicher Unfall am Beginn seines dennoch zufriedenen Lebensweges. „Ich habe Maurer gelernt und Singen ist mein Hobby, für das ich früher auch zu …

Artikel lesen
MutMacher
Klaus Binder (84)

Ich bin Urtrossinger – mich kennen viele aus den Vereinen

In der Tagespflege wird keinem langweilig, auch wenn der Radius der Gäste kleiner geworden ist. Klaus Binder ist einer von ihnen, der fünf Tage in der Woche die Geselligkeit liebt. „Ich bin ein Urtrossinger. Hier wurde …

Artikel lesen
MutMacher
Luise Tegtmeier (84)

„Hier genieße ich die Freundlichkeit der Menschen“

Seit ihrer Geburt an der Spreequelle führten ihre Wege quer durch das ganze Land und vor sechs Jahren nach Villingen. Ihr Fazit ohne Wenn und Aber: Schöner als hier kann man es nicht haben. „Mein Lebensmotto …

Artikel lesen
Gewinnspiel

Eintrittskarten für drei Museen der Auto & Uhrenwelt

Neue Frage zu unserem Gewinnspiel: Wie groß ist die Ausstellungsfläche der Schramberger Museenlandschaft? Mit etwas Glück können Sie eine der fünf Eintrittskarten für eine spannende Zeitreise in verschiedene Erlebniswelten gewinnen. Unsere Lostrommel steht bereit und wartet auf Ihre …

Artikel lesen
Gewinnspiel
Kürbisse, Kürbisse, Kürbisse...

Schaurig-schöne Halloweenzeit

Leider, leider ist der Einsendeschluss vorbei. Unsere Lostrommel hat dieses Mal die Einsendungen kaum fassen können. Vielen Dank an alle fürs Mitmachen. Unsere zwei Gewinner stehen jetzt fest. Die Briefe mit den Gutscheinen flattern dieses …

Artikel lesen
Gewinnspiel
Erlebniswelt Europa-Park

Willkommen im Park der Attraktionen

Leider ist der Einsendeschluss vorbei. Unsere zwei Gewinner stehen fest. Die Briefe mit den Gutscheinen flattern dieses Mal in Deißlingen und Tuningen in die Briefkästen. Wir gratulieren !  ? Frage zu unserem Gewinnspiel ?   Diagnose Krebs: In welcher …

Artikel lesen
Gewinnspiel
Modisch auf dem neuesten Stand

Frisur im neuen Trend oder im gewohnten Look

Leider vorbei ...  ist unser Einsendeschluss und zwei Gewinnerinnen stehen fest. Unsere Briefe mit den Gutscheinen flattern dieses Mal ausschließlich in Villingen-Schwenningen in die Briefkästen. Wir gratulieren unseren Gewinnern!  Frage zu unserem Gewinnspiel In welcher Einrichtung arbeitet …

Artikel lesen
Gewinnspiel
Ratgeber für grüne Daumen

Gärtnern ist Balsam für Körper und Seele

Sorry ... leider ist unser Einsendeschluss schon gewesen und die Gewinner stehen fest. Unsere Briefe mit den Gutscheinen flattern in Briefkästen in Dauchingen und Furtwangen. Glückwunsch an alle Gewinner!  Frage zu unserem Gewinnspiel Wer rastet der rostet. …

Artikel lesen
Gewinnspiel
Mitarbeiter geben persönliche Tipps

Schmökerzeit für Leseratten

Sorry ... unser Einsendeschluss ist beendet und die Gewinner stehen fest. Dieses Mal waren zwei Orte auffällig stark vertreten. Kein Wunder, dass die 5 Büchergutscheine tatsächlich auch dorthin unterwegs sind: Unsere Briefe flattern in Briefkästen …

Artikel lesen
Gewinnspiel
Erlebniswelt Europa-Park

Mit Vergnügen einen Tag in Europa

Leider ist der Einsendeschluss für dieses Gewinnspiel vorbei. Die Eintrittskarten gingen dieses Mal an unsere Gewinner in Vöhrenbach und VS-Schwenningen. Den beiden wünscht das  Lebenswege-Team einen spannenden Tag im Eurpa-Park! Frage zu unserem Gewinnspiel In welchem Seniorenzentrum …

Artikel lesen
Gewinnspiel
Das aktuelle Gewinnspiel

Ein paar Stunden herrliche Entspannung

Leider - der Einsendeschluss für dieses Gewinnspiel ist vorbei. Per Post sind die Eintrittskarten an unsere Gewinner in Deißlingen und Bad Dürrheim unterwegs. Herzlichen Glückwunsch von unserem Lebenswege-Team! Frage zu unserem Gewinnspiel Wie alt ist die nette …

Artikel lesen
Gewinnspiel
Einen ganzen Tag in Rust

Europa-Park feiert seinen 45. Geburtstag

Der Einsendeschluss zu diesem Gewinnspiel ist leider vorbei. Die Eintrittskarten sind an unsere Gewinner per Post unterwegs ... dieses Mal nach Zimmern ob Rottweil und Trossingen. Herzlichen Glückwunsch!  Wir sagen DANKE für die vielen Zuschriften und …

Artikel lesen
RatGeber
Gesundes Essen für Genießer

Es darf auch mal ein Speckvesper sein

Gesund essen möchte jeder. Der Weg dahin ist nicht immer leicht. Müssen lieb gewordene Gewohnheiten über den Haufen geworfen werden, Einkauf und Zubereitung aufwendig sein und ist Schmalhans-Küchenmeister eine Alternative? Gesundheitsberaterin Angelika Bolkart von der …

Artikel lesen
MutMacher
Willi Trunz (73), Ageed Kamal Sadik (35)

„Und manchmal spielen wir König von Nepal“

Wenn es in der AWO am Stadtpark turbulent auf dem Flur wird, dann ist der Pflegehelfer Ageed Kamal Sadik mit Willi Trunz im Rollstuhl mit Tempo unterwegs. „Das macht Spaß. Ich zittere mit den Armen …

Artikel lesen
MutMacher
Anette und Markus Piro

„Tumor ist wenn man trotzdem lacht“

Eine Familie mit normalem Alltag. Im Mittelpunkt stehen drei kleine Kinder und die Entwicklung des eigenen Orthopädiezentrums. Bis vor 15 Jahren eine Diagnose ihr Leben radikal änderte. Mit 38 Jahren hörte Anette Piro schonungslos den …

Artikel lesen
MutMacher
Jasmin Betzema (65)

„Das ist jetzt mein Sechser im Lotto“

Als Jasmin Betzema mit ihrem Rollstuhl in ihr Zimmer im Schwenninger Hospiz Via Luce rollt, schwärmt sie von köstlicher Bananenmilch, die die Hauswirtschafterin noch mit einer Kugel Vanilleeis verfeinerte – und das zum Frühstück. „Seit einer …

Artikel lesen
Einblicke
Ein Bestatter braucht Empathie

Jeder sollte den letzten Weg so gehen, wie er ihn wünscht

Im Büro klingelt das Telefon. Mit ruhiger Stimme stellt Elke Marschall ihre Fragen. Es geht um den Termin einer Abholung, um den Verstorbenen und um die zurückgebliebene Ehefrau. „Kann sich jemand um Sie kümmern?“, fragt …

Artikel lesen
Einblicke
Im Bürgerheim Freunde geworden

Die drei vom Schachbrett

Peter Bartel (65) ist mit seinem Rollstuhl und dem Schachbrett auf dem Schoß im Schwenninger Bürgerheim unterwegs zum Fahrstuhl, drückt den Knopf für den Wohnbereich fünf und freut sich auf die nächsten zwei Stunden und …

Artikel lesen
RatGeber
Rechtliche Betreuung oder Vorsorgevollmacht

So fallen Sie im Notfall nicht aus allen Wolken

Schnell kanns gehen, dass die eigenen Angelegenheiten aufgrund eines Unfalls oder einer Krankheit nicht mehr selbstständig geregelt werden können. Auch Ehepartner sind nicht automatisch vertretungsberechtigt. Wer regelt dann das Leben Betroffener und übernimmt Verantwortung? Oder …

Artikel lesen
RatGeber
Wenn der Verschleiß in die Gelenke schleicht

Arthrosepatienten rosten im wahrsten Sinne des Wortes ein

Nach Aussage der Deutschen Arthrose-Hilfe e.V. leiden in Deutschland zirka fünf Millionen Menschen an Arthrose. Die Ursachen sind vielfältig und ausnahmslos können alle Gelenke betroffen sein. Warum das so ist, wo die Ursachen liegen und …

Artikel lesen
RatGeber
Krebspatienten werden ganzheitlich betreut

Die Therapie sollte zum Freund werden

Krebs ist nach Herzkreislauferkrankungen die zweithäufigste Todesursache. Prof. Paul Graf La Rosée erläutert im Gespräch neue Möglichkeiten für Diagnose, Behandlung und Therapie von Krebspatienten im 2018 gegründeten und zertifizierten Onkologischen Zentrum durch ein interdisziplinäres Team. ? …

Artikel lesen
RatGeber
Rote Früchte helfen einer Demenz vorzubeugen

Und Tanzen ist richtig gut

Was bedeutet eine Demenz zu haben? Kann man der Erkrankung vorbeugen? Ist sie heilbar? Fragen rund um das Thema beantwortet Dr. Ralf Kozian, Chefarzt im Zentrum für Altersmedizin am Vinzenz von Paul Hospital Rottweil. ? Ab …

Artikel lesen
Einblicke
Diagnose Krebs – und was dann?

Beratungsangebot für Betroffene und Angehörige

Plötzlich Krebs – Patienten und Angehörige durchleben häufig einen Ausnahmezustand. Für die Landkreise Rottweil, Schwarzwald-Baar und Tuttlingen bieten Sozialberaterinnen, Psychoonkologinnen und ein Psychoonkologe kostenlose Beratungen an. Das Team kümmert sich um Sorgen und Nöte seiner …

Artikel lesen
MutMacher
Iris (39) und Thorsten (43) Lützelschwab

„Um das neue Bad mussten wir uns wenig kümmern“

Mit 23 Jahren kämpfte Thorsten Lützelschwab gegen den ersten Bandscheibenvorfall. Damals brachten Krankengymnastik und Muskeltraining die Beschwerden ins Lot. 2011 konnte der Bus- und Lkw-Fahrer keinen Schritt gehen, kam ins Krankenhaus, wurde operiert und schaffte …

Artikel lesen
MutMacher
Wera Borchert (79)

„Die Wohnungskündigung war für mich der richtige Anstoß“

„Mit meiner Tochter bin ich 1967 von Eckernförde nach St. Georgen gezogen. Die Ärzte meinten, wegen meines Asthmas sollte ich in eine höhere Lage ziehen. Trotzdem kam ich auch zu Kuren in eine Klinik auf …

Artikel lesen
MutMacher
Heide Jugel (80)

„Meine Liebesbriefe sind meine Kraftquelle“

„Ich hatte ein interessantes Leben, das manchmal mit mir Achterbahn fuhr. Als mein zweiter Mann starb, wurde ich krank und wusste nicht, wie mein Weg weitergehen sollte. Mein Bruder lebte in Bad Dürrheim, lockte mich …

Artikel lesen
MutMacher
Wolfgang Klaus Müller (74)

„Zuerst habe ich gedacht, die wollen mich abschieben“

Ein geselliger Hamburger wartet am Morgen im Hospiz Via Luce auf die anderen Bewohner. Wolfgang Klaus Müller freut sich aufs Snacken beim gemütlichen Frühstück: „Vor zehn Jahren ist meine Frau gestorben. Zu Hause in Hamburg …

Artikel lesen
MutMacher
Margret Burchartz (84)

„Glück gibt es nur in einem selbst“

„Ich finde es wichtig, Mut zu machen für Veränderungen im Alter. Mein Mann und ich hatten ein bewegtes und interessantes Leben, mit tollen Gesprächen und Begegnungen. Unser Glück war, immer aktiv zu sein. Auch in …

Artikel lesen
MutMacher
Ingeborg Tadday (99)

„Der Krieg war meine Jugend“

Die zierliche Frau sitzt an ihrem Lieblingsplatz am Fenster im Pflegeheim Am Warenbach. Und sie ist mitten in ihren Kriegserinnerungen, vollgepackt mit Erlebnissen, mit Angst und glücklichen Umständen. „Manche staunen, wenn ich sage, dass ich zum …

Artikel lesen
MutMacher
Erhard Averbeck (78)

„Im Ruhestand ist der Zeitdruck weg und neue Ideen kommen“

„Früher war mein Arbeitstag vollgepackt. Bis zuletzt war ich über 30 Jahre in leitender Position im heilpädagogischen Kinderheim Mariahof. Parallel dazu habe ich 25 Jahre Krankenschwestern ausgebildet und bei der AOK Gesundheitskurse gegeben. Und zu …

Artikel lesen
MutMacher
Erika Zimmermann (83)

„Meine Probleme bekämpfe ich mit Bewegung“

„Von der Bewegung her bin ich fit. Ich trainiere viel. Nur so bekomme ich meine gesundheitlichen Probleme einigermaßen in den Griff. Mein Training hat sich ergeben, als der Arzt mir sehr erfolgreiche Massagen verschrieben hatte. …

Artikel lesen
MutMacher
Roswitha Stripling (76), Eman Mualem (38)

Lebenswege zu einem Neuanfang, gepflastert mit Angst

Ein bewegendes Thema, ähnliche Situationen und doch grundverschieden: Die beiden Frauen in der AWO am Stadtpark sprechen oft über ihre Erfahrungen, wie ihr Lebensweg voller Ängste zu einem Neuanfang führte. Erinnerungen an ihre Flucht aus …

Artikel lesen
MutMacher
Ellen Koch (80)

„Mein Motto: Lebe dein Leben“

„Als mein Mann starb, wurde mir die Wohnung zu groß. Letztes Jahr rief die Gemeinde Dauchingen an, weil eine Wohnung im betreuten Wohnen frei wurde. Irgendwie dachte ich, der 'Löwen' ist wie ein Altersheim, und …

Artikel lesen
MutMacher
Rudolf Moser (64)

„Mein Lebensweg hat wieder die richtige Kurve bekommen“

„Ich habe einen guten Weg gefunden, endlich wieder selbstständig und unabhängig unterwegs sein zu können. Das sah vor drei Jahren ganz anders aus, obwohl ich auch das Glück hatte, dass meine Schwester damals an meinen …

Artikel lesen
MutMacher
Alex Glatz (63)

„Unglaublich, dass ich heute wieder laufen kann“

„Ich erinnere mich gut. Es passierte vor acht Jahren in der Nacht zum Vatertag. Der Tag davor war stressig, noch am Abend habe ich Zigaretten geholt, von denen ich keine einzige mehr geraucht habe. Ohne …

Artikel lesen
Einblicke
Lebensqualität ist nicht nur medizinische Versorgung

Menschen Ruhe für die letzten Stunden geben

Vor zwei Jahren pflegte Sabrina Reithmeier mit Mama und Schwester ihren schwerkranken Papa zu Hause. Schon als Kind gab es für sie nur ein Berufsziel: Krankenschwester. Auch eine Nachbarin, die aus eigener Erfahrung von Nachtdiensten, …

Artikel lesen
MutMacher
Liselotte Heiny (86) und Gerlinde Volkmann (79)

„Unser Leben hat verschlungene Lebenswege“

Zwei Frauen, die viel miteinander lachen und im Seniorenzentrum in Niedereschach Freundinnen geworden sind. Ein Umzug in den für sie fremden Ort stand nicht in ihrem Lebensplan. Vor 25 Jahren verlor Liselotte Heiny, Mutter von …

Artikel lesen
MutMacher
Elfriede Lorenz (106)

„Ein Breggele Schokolädle beruhigt“

Unvorstellbar: Im November vergangenen Jahres feierte eine Bewohnerin im Trossinger Bethel ihren 106. Geburtstag. Das weckt Neugier. Werden wir uns unterhalten können? Von wegen, vor mir sitzt eine zierliche, putzmuntere Dame mit blitzwachen Augen. Fein …

Artikel lesen
MutMacher
Massimo Callegari (76)

„Ich hatte immer Glück im Unglück“

Den Lebensmittelpunkt von der Großstadtmetropole Mailand ins beschauliche St. Georgen zu verlegen, mag manchem ein Kulturschock sein. Nicht für Massimo Callegari. Es sind die Menschen, denen zuliebe er diesen Weg gegangen ist. Seine Begegnungen und …

Artikel lesen
MutMacher
Familie Friesen mit ihren drei Buben

„Das größte Glück für uns ist, dass wir uns als Familie haben“

Drei Wochen vor der Geburt erfuhren die Eltern, dass Fjell mit einem schweren Herzfehler auf die Welt kommen würde. Für Mama Julia die schlimmste Zeit ihres Lebens: “Als ich die Diagnose hörte, hatte ich plötzlich …

Artikel lesen
MutMacher
Gerda (78) und Siegfried (81) Bosch

„Wir wollten vom Berg runter in die Stadt“

„Wir wohnten in unserem schönen Haus auf dem Berg in Donaueschingen. Aber wir hatten seit Jahren einen Traum: Wir wollten runter in die Stadt ziehen. Trotzdem haben wir versucht, unser Haus, so gut es ging, …

Artikel lesen
MutMacher
Hannelore Lorenz (81)

„Der alte Freundeskreis ist ganz wichtig“

„Mein Lebensweg führte immer durch Dauchingen. Seit fünf Jahren wohne ich im betreuten Wohnen im 'Löwen' und genau gegenüber steht mein Elternhaus. Dort wurden auch unsere beiden Töchter geboren. Mit meinem Mann habe ich im …

Artikel lesen
MutMacher
Jürgen Mössner (48)

„Mit kleinen Zielen hole ich ein großes Stück Alltag zurück“

„Plötzlich war es wie Hell und Dunkel. Privat und beruflich stand ich mitten in einem wunderbaren Leben. Und dann begann vor vier Jahren eine Lebensetappe, in der ich meine Selbstständigkeit im Alltag neu lernen musste. …

Artikel lesen
Service
Führerschein gegen Fahrkarte

Mit den Öffentlichen von A nach B

Das Auto bietet vor allem im ländlichen Raum Mobilität. Was aber, wenn man im Alter nicht mehr selbst fahren möchte oder körperliche Einschränkungen zum eigenen Unsicherheitsfaktor werden? Noch bedrückender kann die mit am Lenkrad sitzende …

Artikel lesen
MutMacher
Antje Graf (51) und Eckhard Stemmler (62)

Grotesk – ein Bus schafft mehr als sieben ICE-Züge

Eine Enttäuschung wurde für das Ehepaar Antje Graf und Eckhard Stemmler zur angenehmen Überraschung. Beide sitzen im Rollstuhl, ein Alltag der nicht einfach ist. Der Reihe nach: Ecki, wie er sich nennt, stellt sich als …

Artikel lesen
Service
Hat einen Deckel, ist klein, rund und meistens rot

Der Lebensretter im Kühlschrank

Was hat ein Kühlschrank mit Lebensrettung zu tun? Sehr viel. Die Idee ist einfach und genial: In fast jedem Haushalt steht ein Kühlschrank. Und genau dort sollte die Dose deponiert werden. Mit den Aufschriften Rotkreuzdose …

Artikel lesen
Service
Wenn Stufen zur Ebene werden

Mobile Breitrampe für barrierefreien Zugang

Für Rollstuhlfahrer und für Menschen, die auf einen Rollator angewiesen sind oder mit einer Fußheberschwäche nur mühsam Stufen überwinden können, kann jede kleine Unebenheit zur Gefahr oder zum unüberwindbaren Problem werden. Im schlimmsten Fall müssen …

Artikel lesen
MutMacher
Traude Steigerwald (86)

„Mein roter Rollstuhl kann Geschichten erzählen“

„Der rote Rollstuhl war unser Privatvergnügen und wir nannten ihn unser Luxusauto. Wenn mein Mann frei hatte und wir etwas unternehmen wollten, war der Rollstuhl derjenige, der uns das ermöglichte. In meinem neunten Lebensjahr erkrankte …

Artikel lesen
Gewinnspiel
Gewinnen und Film auswählen

Kino für lange Winterabende

Leider – der Einsendeschluss ist vorbei, die fünf Gewinner sind ausgelost. Je eine CineStar-Eintrittskarte geht dieses Mal nach VS-Schwenningen, Zimmern ob Rottweil und Dauchingen. Wir gratulieren! Frage zu unserem 11. Gewinnspiel: Was sind die fünf Ehrenamtlichen, …

Artikel lesen
Gewinnspiel
Wellness pur im Rottweiler "aquasol"

Wasserspass für alle, vom Kleinkind bis zu Hundertjährigen

Leider - der Einsendeschluss ist vorbei, die drei Gewinner sind ausgelost. Je eine aquasol-Eintrittskarte geht dieses Mal nach Dauchingen, VS-Schwenningen und Bad Dürrheim. Wir gratulieren! Unser nächstes Gewinnspiel startet im November. Bleiben Sie neugierig. Frage zu …

Artikel lesen
Gewinnspiel
Gruseln und herrliche Herbststimmung genießen

Halloween zwischen Hunderten Kürbissen

Leider - der Einsendeschluss ist vorbei, die beiden Gewinner sind ausgelost. Je eine Eintrittskarte geht dieses Mal nach Deißlingen und Bad Dürrheim. Wir gratulieren! Unser nächstes Gewinnspiel startet Anfang Oktober. Bleiben Sie neugierig.   Frage zu unserem …

Artikel lesen
Wir waren unterwegs

Die Bundesgartenschau der Superlative

Angekommen in Heilbronn. Mühelos – es gibt gute Leitsysteme – war die Fahrt mit dem Auto zum Parkplatz am BUGA-Eingang Wohlgelegen (es gibt insgesamt drei Eingänge). Es ist Bundesgartenschau und bunt soweit das Auge reicht. …

Artikel lesen
Gewinnspiel
Mit einer Eintrittskarte nach Heilbronn

Eintauchen in Blütenmeer und Gartenkunst

Leider - der Einsendeschluss ist vorbei, die beiden Gewinner sind ausgelost und bekommen in dieser Woche (KW 33)  je eine Eintrittskarte für die Bundesgartenschau in Heilbronn. Glückwunsch von uns! Unser nächstes Gewinnspiel startet Ende August. …

Artikel lesen
Gewinnspiel
Leider verpasst: Das war unser 7. Gewinnspiel

Mitmachen und mit etwas Glück gewinnen

Leider verpasst: Das war unser 7. Gewinnspiel Wie alt wurde das AWO-Seniorenzentrum Am Stadtpark in VS-Schwenningen? Kleine Hilfe: Auf Seite 24 finden Sie die Lösung in unserem Magazin oder im "Blätter-PDF" 2018/2019  auf dieser Internetseite. Beantworten Sie die Frage …

Artikel lesen
Gewinnspiel
Leider verpasst: Das war unser 6. Gewinnspiel

Mit etwas Glück einen Spaßtag erleben

Leider verpasst: Das war unser 6. Gewinnspiel Wie werden die beiden Damen im Schwenninger Bürgerheim genannt? Kleine Hilfe: Das dopp_ _ _ _  L_ _ _ _ _ _ _ Wenn Sie diese Frage richtig beantworten, haben Sie …

Artikel lesen
Gewinnspiel
Leider verpasst: Das war unser 5. Gewinnspiel

Mitmachen, gewinnen und ins Kino gehen

Leider verpasst: Das war unser 5. Gewinnspiel Unsere neue Ausgabe "Projekt Lebenswege" erhalten Sie kostenlos in den drei Landkreisen Schwarzwald-Baar, Rottweil und Tuttlingen. Eine Übersicht über die Auslagestellen finden Sie in der Rubrik "Ihr kostenloses Exemplar" hier auf …

Artikel lesen
Bücher/Spiele
Beschäftigungsspiele und Bücher

Gedächtnistraining für Senioren

Ob für die familiäre Betreuung zu Hause, für die Gruppenarbeit im Betreuten Wohnen, in einer Tagespflege oder im Pflegeheim: Gedächtnistraining hat einen hohen Stellenwert in der Betreuung von Senioren mit und ohne Demenz. Für eine …

Artikel lesen
MutMacher
Helga (70) und Hans Daringer (68)

„Vor fünf Jahren haben wir unser Leben neu sortiert“

„Vielleicht war alles zu viel. Zuerst habe ich meine Schwiegermutter gepflegt. Sie starb plötzlich. Das gab mir so einen Stich, dass ich gar nicht wusste, was ich tun sollte. Plötzlich bekam ich Atemprobleme. Danach wohnte …

Artikel lesen
MutMacher
Ingeborg Ortscheid (80)

„Glück ist, wenn die Katastrophe eine Pause macht“

Ingeborg Ortscheid hat für traurige Stunden eine wunderbare Idee gefunden.

„Vor 14 Jahren sind wir hier in die Seniorenwohnanlage eingezogen. Ich genieße den wunderschönen Innenhof, die Nähe zur Bushaltestelle, die nahe Einkaufsmöglichkeit und die nette Nachbarschaft. Zudem wohnen unsere besten Freunde in der Anlage, mit …

Artikel lesen
MutMacher
Wenn der Alltag immer ein Umdenken fordert

Eine Familie auf der Suche nach Lösungen

Verabredung mit Familie Motz in Rietheim-Weilheim. Hier wurde für die Bedürfnisse von Sohn Simon ein Bad barrierefrei umgebaut. Aus dem ehemals beengten Raum entstand nicht nur ein funktionales, sondern auch optisch sehr ansprechendes Bad. Ideen …

Artikel lesen
MutMacher
Margarete Ehricke (98) und Barbara Henninger (68)

„Mein Blindsein behindert mich sehr“

„Meine Urenkel in den USA interessieren sich sehr für meine Lebensgeschichte und ich erinnere mich sehr gut an vieles. Vater kam verwundet aus dem Ersten Weltkrieg und Mutter musste die Familie ernähren. Deshalb verlangte er, …

Artikel lesen
MutMacher
Hildegard Drach (63), Sabrina Reithmeier (34), Angelina Drach (30)

„Sein Spruch war: Ihr entscheidet richtig für mich“

Eine schwere und außergewöhnliche Situation: Franz Drach hatte seit elf Jahren Krebs, vor drei Jahren brach die Krankheit neu aus, Ende vergangenen Jahres dann mit unerträglichem Leid. Im Februar ist Franz Drach zu Hause gestorben. …

Artikel lesen
MutMacher
Luzia Bögner (87) und Lilli Müller (80)

„Wir sind das doppelte Lottchen“

Luzia Bögner (links) und Lilli Müller haben sich gesucht und gefunden. Lilli Müller kennt das Schwenninger Bürgerheim schon aus ihrer Zeit in der Tages- und Kurzzeitpflege. Vor drei Jahren zog sie ins Doppelzimmer zu Luzia Bögner. …

Artikel lesen
MutMacher
Hospiz-Gäste erzählen ihren neuen Alltag

„Hier darf man so sein, wie man ist“

Täglich treffen sie sich unter der Kastanie im Park vom Hospiz Via Luce. Es wird geschwätzt, gelacht und ab und zu „eine angezündet“. Unter dem Baum ist die Raucherecke. Leika kommt vorbei, mit Vornamen „Bala“, …

Artikel lesen
MutMacher
Maria Schmoll (69) und Holger Schmid (40)

„Kontakt suchen, aufeinander zugehen, sich kennenlernen“

Maria Schmoll hat uns schon einmal über ihren langen mutigen Weg im Psychiatrischen Rehabilitationsbereich des Luisenheims im Rottweiler Vinzenz von Paul Hospital erzählt, über ihre Stationen, um die Alkoholsucht in den Griff zu bekommen. Vor …

Artikel lesen
MutMacher
Ehepaar Anna (90) und Franz Höchster (93)

„Lieber tanzen gehen als einen Krankenschein holen“

Anna und Franz Höchster haben vor allem ein Lebensmotto: Eine harmonische Ehe und viele Kontakte zu Verwandten und Freunden. Zwei, die sich auch nach 70 Ehejahren brauchen, Nähe zueinander suchen und wie immer gemeinsam an einem …

Artikel lesen
MutMacher
Hermann Frieß (86)

„Mir geht es so gut wie noch nie im Leben“

Ich bin mit meinem Leben zufrieden. Bis auf einen Herzinfarkt – mit OP und schwierigen Tagen auf der Intensivstation –, den der Arzt tröstend als Blechschaden bezeichnete, ging es mir noch nie so gut wie …

Artikel lesen
MutMacher
Barbara Durul (48) und Michaela Schmidhofer (43)

Zwei, die sich gesucht und gefunden haben

Michaela Schmidhofer (links) fand bei Barbara Durul Familienanschluss. Barbara Durul war nicht immer eine so genannte Gastmutter: „Als meine beiden ältesten Kinder zum Studium gingen, war ich mit den beiden Jüngsten allein im Haus. Platz war …

Artikel lesen
Bücher/Spiele
Rateboxen für Ältere

Die Älteren erinnern sich

Seit einigen Jahren veröffentlicht der SingLiesel-Verlag Bücher und Spiele für ältere Menschen mit und ohne Demenz sowie Praxisbücher und Beschäftigungsmaterial für die Betreuung. Bücher und Spiele greifen die Erfahrungen und Erinnerungen auf, die Menschen mit …

Artikel lesen
Einblicke

Einen Tag zu Besuch im Hospiz

Für sieben Gäste, so nennt man die Bewohner auf Zeit im Via Luce, beginnt ein neuer Tag. Für einen Gast brennt eine Kerze, er ist in der Nacht verstorben. Im Gemeinschaftsraum deckt die Hauswirtschafterin den …

Artikel lesen
MutMacher
Anneliese Dräger (84)

Mit viel Willen ins Leben zurückgekämpft

„Früher habe ich Bären gesammelt, ein paar sind mit mir ins Heilig-Geist-Spital umgezogen. Ich bin selbst Altenpflegerin und hatte strenge Lehrjahre in einem Kloster in meiner Heimat Offenburg. Dadurch kann ich gut mit alten Menschen …

Artikel lesen
MutMacher
Ilse Mink (81)

„Ich will meine Sachen selbstständig regeln“

Eigentlich hatte ich Glück, auch wenn ich 30 Stunden bei vollem Bewusstsein zu Hause gelegen bin, weil ich mich nicht bewegen konnte. Der Schlaganfall hat mich vor zwei Jahren völlig unverhofft getroffen. Vor elf Jahren …

Artikel lesen
RatGeber
Wenn Hüfte und Knie nicht nur zwicken

Schmerzfreie Bewegung ist nicht Marathon laufen

Dr. Herbert Wölfl, Chefarzt und Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie in der Bad Dürrheimer Klinik Limberger bringt das Ziel für seine Rehapatienten auf den Nenner: „Wir bringen Sie wieder auf die Beine – damit Sie …

Artikel lesen
RatGeber
Todesursache Fußinfarkt

Ein Teufelskreis schließt sich schmerzlos mit offenen Wunden

Dr. med. Stephan Eder, Leiter des Diabetischen Fußzentrums, Direktor der Klinik für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin im Schwarzwald-Baar Klinikum: „Unsere Füße brauchen dringend mehr Aufmerksamkeit. Fünf Jahre nachdem wir bei Patienten einen Diabetischen Fuß diagnostizieren, sind …

Artikel lesen
RatGeber
Ambulante Palliative Versorgung

Für ein selbst bestimmtes Lebensende

Ein Thema, das niemand gern in seine Lebensplanung aufnimmt und dennoch viele Schwerstkranke und Sterbende am Lebensende vor die Entscheidung stellt: Wie und wo kann ich sterben? Möglichkeiten im häuslichen Umfeld bietet das PalliativNETZ im …

Artikel lesen
function gaOptout() { document.cookie = disableStr + '=true; expires=Thu, 31 Dec 2099 23:59:59 UTC; path=/'; window[disableStr] = true; }