Magazin | Gewinnspiel
Mitarbeiter geben persönliche Tipps

Schmökerzeit für Leseratten

Headerbild

Frage zu unserem Gewinnspiel

Demenz lässt sich nicht verhindern. Aber womit kann jeder etwas vorbeugen?
(Kleine Hilfe: Auf den Seiten 14 und 15 unseres Magazins finden Sie die Lösung.)
Für eine richtige Antwort haben Sie gute Chancen, einen der fünf Büchergutscheine im Wert von je 10 Euro von der Buchhandlung OSIANDER zu gewinnen.
Alle Infos finden Sie in der nebenstehenden Anzeige. Die richtige Lösung finden Sie nicht nur in unserem Magazin, sondern auch auf unserer Internetseite unter der Rubrik „Ratgeber“.
www.lebenswege-sbh.de

Senden Sie uns bitte Ihre Antwort mit Absender
per E-Mail:
magazin@lebenswege-sbh.de
oder per Post:
Kuhn Fachverlag GmbH & Co. KG
Redaktion Lebenswege
Marktplatz 7
78056 VS-Schwenningen

Nur ein paar Klicks und vielleicht gehört Ihnen schon bald ein Gutschein. Wir drücken die Daumen!

Einsendeschluss am 8. Dezember 2020

Lesefutter genießen

Lesefutter hat viele Vorteile, kann in verschieden großen Portionen genossen werden, ist absolut kalorienfrei und die Menüauswahl ist vielseitig… Romane, Krimis, Sachbücher, Kinder- und Jugendbücher, Hörbücher, Thriller, Satire, Historie, Gedichte, Lyrik …
Und wenn dazu noch mit etwas Glück ein Gutschein ins Haus flattert, kann man sich auch mal etwas Besonderes gönnen.
Wer noch unentschieden ist, kann für sein Lesefutter bei Osiander stöbern und findet aktuelle Mitarbeiter-Tipps. Ein paar Beispiele aus der Filiale in Schwenningen: Martina Lehmann schwärmt für historische Romane wie Wolfgang Büchers „Heimkehr“; Karin Heyerhoff ist begeisterte Krimileserin und empfiehlt „Palast der Miserablen“ von Abbas Khider; Auch Dorothea Schwenzer hat sich für einen Krimi „Serpentinen“ von Bov Bjerg entschieden; „Fehlstart“ ist der Titel eines Romans von Marion Messina und der Favorit von Martina Maier-Renz, und Alexandra Schnekenburger kennt sich in Sachen Kinderbücher bestens aus. In der Villinger Filiale empfiehlt Sabine Wietis Handarbeitsbücher; Miriam Täubl greift am liebsten zu Erstlesebüchern wie „Washington Black“ von Esi Edugyan und Friedrike Hammes hat den Posterkalender „Märchenhaftes Waldleben“ von Vadim Trunov für das nächste Jahr entdeckt. Wer wie Rainer Wißmann eine Leidenschaft für Fanatsy und Sience-Fiction hat, liegt mit „Buffy the Vampire Slayer – Schule ist die Hölle“ sicher richtig. Empfehlungen gibt es natürlich noch viel mehr … viel Spaß beim Schmökern und Lesefutter genießen.
Natürlich kann der gewonnene Gutschein auch für Spiele, Kalender oder nette kleine Geschenke eingesetzt werden. Einfach mal was Gutes tun – für sich selbst oder als Überraschung für andere.

Bild: Amberrose Nelson/Pixabay

5 mal 1 Büchergutschein zu gewinnen!

Sidebarbild
Sidebarbild
Sidebarbild
Sidebarbild
Übungen für einfache Alltagsaktivitäten.