Magazin | RatGeber
Berühren und probieren ausdrücklich erlaubt

Barrierefreie Musterwohnung zeigt Alltagshelfer

Headerbild
Das Beraterteam Katja Porsch (links) und Maren Koffler informieren in der Musterwohnung „BEATE“ über pfiffige Ideen: „Jeder Besucher braucht nicht alle unsere Produkte. Wir beraten individuell entsprechend den Bedürfnissen und Anforderungen, die jeder Einzelne für ein eigenständiges Leben braucht. Für vieles gibt es Zuschüsse, man bekommt oft mehr, als man denkt.“

Mitten in der Schwenninger Gewerbeschule lädt die Musterwohnung „BEATE“ zur Besichtigung ein. „BEATE“ steht für Barrierefreiheit, Erleben und Ausprobieren, Alltagshelfer, Technische Unterstützung und Einzelberatung. Katja Porsch und Maren Koffler von der Beratungsstelle „Alter & Technik“ im Landratsamt sind in dieser Wohnung sozusagen zu Hause und suchen ständig nach kleinen und großen Alltagshelfern, die das Leben im Alter und mit Behinderungen zu Hause einfacher und möglich machen können. Inzwischen sind über 200 Exponate ausgestellt. Bei kostenlosen und neutralen Beratungen und Führungen können sich Besucher über Funktionen, Preise, Anbieter und vor allem auch mögliche finanzielle Zuschüsse informieren. Wer möchte, kann sich auch daheim beraten lassen oder einen Großteil der Produkte ausleihen und selbst in den eigenen vier Wänden in Ruhe testen. Ob seh- oder hörgeschädigte, mobilitätseingeschränkte Menschen oder einfach nur Besucher, die sich zu Hause das Leben erleichtern wollen … jeder findet hier sicher praktische Alltagshelfer: von Tipps zum Umbau bis zu Produkten wie Mülleimer mit Bewegungssensor, Sockenanziehhilfe, Gläserbürste, Griffverdickungen bei Besteck und Zahnbürste, langstielige Toilettenbürste, faltbarer Gehstock, Kleidungsknöpfer, Gemüseschneider, Deckelöffner, die Schlüssel-Such-App, Notrufgeräte Vibrationswecker, sprechende Küchenwaage…

WEITERE INFORMATIONEN

Die Musterwohnung „BEATE“ kann nach Vereinbarung besichtigt und ein kostenloser Beratungstermin vereinbart werden.
Katja Porsch oder Maren Koffler
Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis
Beratungsstelle "Alter & Technik"
Telefon: 07721 913 7135
per Mail: k.porsch@lrasbk.de
Musterwohnung „BEATE“
Gewerbeschule Schwenningen
Erzberger Straße 28

Sidebarbild
Praktikantin Ina Grenz hat Alltagshelfer mit allen Informationen in einem Katalog zusammengefasst. Die Broschüre ist kostenlos in der Musterwohnung oder im Landratsamt erhältlich.
Sidebarbild
Frische Luft kein Problem – Mühelos lässt sich mit dem Fensteröffner im Sitzen der Fensterriegel bewegen.
Sidebarbild
Zwei verschiedene Socken angezogen – Das Farberkennungsgerät achtet darauf und sagt die Farben an.
function gaOptout() { document.cookie = disableStr + '=true; expires=Thu, 31 Dec 2099 23:59:59 UTC; path=/'; window[disableStr] = true; }